Was ist Home Bleaching?

Bei der Home Bleaching Methode geht es darum, sich die Zähne in den eigenen vier Wänden zu bleichen. Eine der meistangewendeten Techniken ist die Anfertigung von professionellen Zahnschienen beim Zahnarzt, welche dann Zuhause mit einem Aufhellungsgel gefüllt werden und je nach Anwendungsbedarf von einer bis mehrere Stunden getragen werden. Weisse Zähne erhält man in dem Fall bereits nach mehreren Anwendungen. Der Vorteil bei dieser Variante ist ganz klar die zahnärztliche Begleitung, was sich aber wiederum auch als Nachteil bei den Kosten herausstellen kann. Eine günstige Version dieser Technik bietet SkySmile. Dieser Anbieter kann durch die Spezialisierung auf das Zahnbleaching und die Zumsammenarbeit mit verschiedenen Zahnärzten und Lieferanten einen qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Service anbieten.

Eine weitere mögliche Variante bieten Produkte, welche man selbständig im Internet erwerben kann. Beispielsweise gibt es den Superweiss Whitening Pen. Das ist ein Stift, welcher durch das einfache Auftragen auf die Zahnoberfläche die Zähne aufhellt. Als weiteres Produkt gibt es noch Snow White II Deluxe. Dabei wird mit heissem Wasser eigenständig eine Zahnschiene geformt, welche dann mit einem Bleaching Gel aufgefüllt wird und durch tragen und einwirken lassen die Zähne aufhellt. Andere Produkte sind die Crest Whitestrips und die sogenannten Blend-a-Med Whitestrips. Diese durchsichtigen Streifen funktionieren so, dass sie auf die Zähne aufgeklebt werden und das enthaltene Bleichmittel die Zähne aufhellen.